Schalenobjekt WerZahltDenPreis? - 2

Schalenobjekt zu der Jahresausstellung 2018 des BKV mit dem Titel: Kunsthandwerk mit Etikett

Schale, geformt aus aneinander genähten Kleideretiketten.

Der Titel WerZahltDenPreis? bezieht sich zum einen auf das Thema der Ausstellung und den trotz der Wertlosigkeit des Materials zu erhebenden Preis, der sich rein aus der Konzeptions- und Arbeitszeit ergibt, denn die Kleidung wird/wurde bereits getragen. Also eine Frage an den potentiellen Käufer, ob das Stück ihm den Preis wert ist.

 

Zum anderen weist der Titel auf die Art und Weise der Herstellung, des Transportes und der Vermarktung unserer Kleidungsstücke hin, mit all ihren für Umwelt und Mensch zweifelhaften Folgen/Kehrseiten, wie z.B. Pestizideinsatz, Verpackungsmüll, exzessiver Flug,- und Lastwagenverkehr, Arbeitsausbeutung u.v.m.

Viele Regionen dieser Erde zahlen bereits einen hohen Preis durch die Folgen von Klimawandel und Umweltverschmutzung, Tendenz steigend - 

viele Menschen leiden unter unwürdigen Arbeitsverhältnissen und gesundheitlichen Problemen auf Grund der Arbeitsbedingungen.

Click me

Frage zum Schmuckstück

Eine E-Mail senden. Alle mit * markierten Felder werden benötigt.